Rollstuhlclub Zentralschweiz

Er wird getragen von der Dachorganisation der Schweizer Paraplegiker-Vereinigung (SPV) und den Aktiv- sowie Passivmitgliedern des Rollstuhlclubs Zentralschweiz.

Rollstuhlsport auf höchstem Niveau

Es sind einige Top Athleten beim Rollstuhlclub Zentralschweiz, dennoch, auch auf breiter Ebene wird Sport getrieben.

weiterlesen

Rollstuhlbasketball,
das schnellste Spiel auf Rädern

Die Rollstuhl-Teamsportart welche Vergleiche eins zu eins zulässt!

weiterlesen

Ausflüge, dabei sein und geniessen

Der Rollstuhlclub rollt immer wieder durch die Schweiz

weiterlesen

Aussergewöhnliches ist selbstverständlich 

Es sind die nicht alltäglichen Dinge die das Leben reich machen! Zum Beispiel Tanzen..

weiterlesen

Clubausflug 2019

 RC Zentralschweiz Sherlock Holmes Event 2019 1

Unser Jahresausflug nach Freiburg im Breisgau stiess auf Begeisterung. 45 Personen meldeten sich dafür an, was einen zweiten Reisebus erforderlich machte. 

Eine Vielzahl der Teilnehmenden nahm auf den Ausflug einen Swisstrac mit. Das empfiehlt sich, da die schnuckelige Innenstadt von Freiburg i.Br. aufgrund des vielen Kopfsteinpflasters für Rollstuhlfahrer ein schwieriges und anstrengendes Pflaster ist.

Wer durch die Gassen schlenderte, musste aufpassen, nicht aus Versehen in einem der Freiburger Bächle zu landen, welche bereits im Mittelalter dazu angelegt worden waren, die Stadt mit Frischwasser zu versorgen.

Jeder und jede entdeckte die Stadt auf eigene Faust. Das sonnige Wetter lud förmlich zu einem gemütlichen Stadtbummel ein. Viele zog es zuerst auf den grossen Bauernmarkt beim Münster. Dort herrschte ein buntes Treiben. Es gab Gemüse- und Früchtestände, Bäcker, Fleisch- und Wursthändler, Blumenstände und allerlei einheimische Köstlichkeiten.

Da und dort traf man in den Gassen, vor allem aber auf sonnigen Plätzen ein paar Clubmitglieder, welche gemeinsam bei einem kühlen Bier oder einer Limonade sassen und quatschten. Einige andere nutzten die Zeit, um ausgiebig zu shoppen und vom attraktiven Eurokurs zu profitieren.

Nachmittags gab es eine rollstuhlgerechte Stadtführung. Da erfuhr man einiges über die Stadtgeschichte und besichtigte das Münster mit seinen beeindruckenden Glasfenstern.

Abends führte dann die Reise wieder bequem im Reisebus zurück nach Hause.


Text und Bilder: Daniel Stirnimann, Verantwortlicher Kultur und Freizeit

 

 

Nachfolgerin oder Nachfolger gesucht

daniel

Daniel Stirnimann gibt sein Amt "Kultur und Freizeit" auf die Generalversammlung 2020 ab.

Mit dem Wohnsitzwechsel nach Spiez möchte er sich künftig vermehrt in der Region Bern engagieren. 
Wir suchen daher ein Clubmitglied, welches gerne Ausflüge und Aktivitäten organisiert und sich mit den anderen Vorstandsmitgliedern für einen lebendigen Club einsetzt.
Daniel Stirnimann bietet an, die neue Ressortleiterin bzw. den neuen Ressortleiter am Anfang zu begleiten und zu unterstützen.

Interessierte melden sich bitte beim Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Telefon 079 753 68 41

  

 

Adressänderung Clubmitglieder

foo icon 3Hat sich Deine E-Mail- Post-Adresse oder Deine Telefonnummer geändert?foo icon 1

Bist Du neu auch per Email zu erreichen? Haben sich vielleicht Deine Mailadresse oder Deine Postadresse geändert?

Falls sich Deine Kontaktdaten verändert haben, kannst Du uns das Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mitteilen. Bitte gib Deinen Namen, Vornamen, Strasse und Nummer, Postleitzahl, Ort, Telefon und E-Mail an. 

Diese Daten werden nur für den Versand des Clubs gebraucht, eine Weitergabe ausserhalb der Paraplegiker-Vereinigung ist nicht vorgesehen. 

Danke für Deine Mithilfe, unsere Adressen fehlerfrei zu halten.
  

 


Sportarten

 


Kultur


Club